Sonnalm Logo

Wandern in Bad Kleinkirchheim

Zwischen 1.050 und 2.500 Metern Höhe wartet ein Wanderparadies sondergleichen: unberührte Berglandschaft, saubere Luft, kristallklare Gebirgsbäche, erfrischende Wasserfälle.

Das Wandern in Bad Kleinkirchheim hat für Bergfexen, Genusswanderer sowie Familien mit Kindern gleichermaßen viel zu bieten. Packen Sie Ihren Rucksack, schnüren Sie Ihre Wanderschuhe und los geht’s:

  • 1000 km an markierten Wanderwegen
  • Relax-Hängematten an faszinierenden Wasser-Naturschauplätzen
  • Speik-Pflegestationen für müde Füße
  • Wandern in fast pollenfreier Lage
  • hiert geht´s zur Wanderkarte von Bad Kleinkirchheim

Die Nockberge sind ein ideales Gebiet zum Langwandern. Genussvoll kann man fast endlos über Bergkämme marschieren, sanft ansteigende Gipfel erklimmen und Rundwanderwege abgehen. Beim Wandern in Bad Kleinkirchheim laden bewirtschaftete Almen oder Hütten zur Stärkung auf eine deftige Bergjause ein.

Ihr Wanderprofi in Bad Kleinkirchheim

Unternehmen Sie gemeinsam mit Eva Schusser und dem Team vom Sonnalm geführte Wanderungen (z.B. Panoramawanderung, Langwanderung) und erkunden Sie dabei die schönsten Plätze der Nockberge.

Ihr Wanderplus im Sonnalm auf einen Blick:

  • 3 geführte Wanderungen (MO, MI, FR)
  • Leihrucksäcke & Wanderstöcke
  • Lunchpaket für ein Picknick in den Bergen (gegen Gebühr).
  • Wanderliteratur und Wanderkarten
  • Kostenlose Wandervorschläge
  • gratis Wander-Thermen-Bus 

 wander thermen bus biosphaerenpark wanderbus 1                       3857

Die Nockberge – das Naturjuwel im Herzen von Kärnten
Erleben Sie die unberührte Natur der Nockberge mit den vielen Naturjuwelen!
Grüne Inseln im Steinernen Meer, sanfte Kuppen aus kristallenem Gestein, die "Nocken" geben der ältesten Bergregion im Norden von Kärnten ihren Namen. Die Nockberge sind ein sanftes Wanderparadies mit rund 600 km bestens markierten Wanderwegen und erstrecken sich über rund 184 qkm. Der höchste Berg ist der Rosennock mit 2440m. Unternehmen Sie spannende Führungen mit den Nationalparkrangern, machen Sie interessante Beobachtungen und lernen Sie die Natur auf spielerische Art kennen.
Sonnalm Wandertipps deluxe
3 Gipfel Wanderung
Start: Brunnachbahn - Ziel Falkertsee, dort werden Sie um ca. 16.00 vom Bad Kleinkirchheimer Wanderbus abgeholt.


Von der Bergstation Brunnach zum Mallnock (2226m), zum Klomnock (2332m) und weiter zum Falkert (2308m). Über das Falkert Schutzhaus können Sie wieder zurückwandern. Die gesamte Tour dauert dann ca. 6 Stunden. Jeden Freitag werden Sie gegen einen Unkostenbeitrag von € 15,-  vom Falkert abgeholt.

Das ist eine Tour, die Ausdauer fordert, ideal für Liebhaber von Langwanderungen.

Feldpannwanderung:
Sie fahren mit dem Bus über Feld am See in die Feldpannalm. Von hier aus starten Sie auf die Kaiserburg mit dem Wöllaner Nock. Sie können entweder mit der Kaiserburgbahn herunterfahren, oder auch hier noch ins Tal marschieren. Diese Wanderung kann je nach Kondition gelegt werden. Der Wanderbus fährt jeden Dienstag
 
Rosennock:
Auch hier nehmen Sie am besten den Wanderbus und fahren bis zum Erlacherhaus (jeden Donnerstag). Von hier aus gehen Sie auf den Rosennock, Aufstieg ist ca. 2,5 Stunden. Sie können dann über die Zunderwände zur Erlacher Bockhütte (kurze Einkehr) gehen. Von der Erlacher Bockhütte geht man noch ca. 1 Stunde zur Bruunachbahn. die bis 16.00 fahrt. Eine Langwanderung, die zwar nicht sehr schwer ist, aber eine gute Kondition erfordert.

In der Umgebung:

3 Hütten Wanderung auf der Millstätter Alm
Mit dem Auto fahren Sie nach Millstatt - Schwaigerschaft. Sie nehmen eine schöne Bergstraße auf die Millstätter Alm und parken an der Schwaigerhütte. Es geht weiter zur Millstätter Hütte. Hier kann man noch einen Abstecher auf den Kamplnock machen - ein wunderbarer Aussichtsberg. Wieder retour zu Millstätter Hütte, und zur Alexanderhütte. Hier gibt es eine Sennerei und es lohnt sich einen Käsejause zu bestellen. Herrlich frischer Käse aus der Bergmilch! Hier muss man etwas länger verweilen, das Panorama ist unglaublich schön. Von Hütte zu Hütte sind es ca. 30 min. auf den Kamplnock auch noch einmal 30min. Eine Genusswanderung oberhalb der Baumgrenze!

Alpe-Adria-Trail
Der Alpe-Adria-Trail ist eine erlebnisreiche, abwechslungsreiche und grenzüberschreitende, 690 Kilometer lange Entdeckungsreise durch drei Länder – Österreich, Italien und Slowenien. Herrliche Naturschauspiele, alpinen Wassererlebnisse und eine faszinierende Tier- und Pflanzenwelt wollen entdeckt werden.
Fakten: 3 Länder | 40 Etappen zu je 17 km | 700 km | 26.000 Höhenmeter

Steigen Sie sternförmig ein in diesen Trail und marschieren Sie auf den Alpen Adria Pfaden!

Sonnalm Logo 2017 klein

Online Buchen

  
 7 Nächte inkl. Halbpension
inkl. Kärnten Card
 
 ab € 1.440,-- für 2 Erwachsene & 2 Kids

TOP NEWS

Die Therme St. Kathrein eröffnet offiziell am 8. Juli 2017

-15% auf den Thermeneintritt 

 

Hotel Sonnalm
  Quellenweg 3,
  A-9546 Bad Kleinkirchheim
  +43 (0) 4240 507
 +43 (0) 4240 507 - 15
 office@sonnalm.at

Touren-de

app peakarapp alpen adria trailapp summit lynxapp ipflanzen Einige hilfreiche Infos für die Berge, Fauna und Flora!